Neuigkeiten

Vom zu warmen Wetter und neuen Partnern

Ich bin kein Freund von warmen Temperaturen, schon gar nicht wenn es im Jänner 15° hat... und leider sind auch einige Rennen den warmen Temperaturen zum Opfer gefallen. Der 2. Gowilalm-Tourenskilauf musste wegen zu wenig des "weißen Goldes" abgesagt werden und die SellaRonda wurde wegen zu viel Schnee auf Mitte März verschoben. Somit war ein bisschen Zeit, dass ich mich um meine bestehenden und auch neuen Partner kümmere...

 

hier geht's weiter

ON THE ROAD AGAIN

Time goes on...

 

2013 ist Geschichte... es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Auf der einen Seite der CELTMAN und auch der AXTRI, auf der anderen Seite diverse Verletzungen, die Schulter OP und andere Dinge, die mich immer wieder zum Nachdenken bringen...

 

...aber lest selbst

GAME OVER...

SCHULTER-OP BEENDET MEINE SAISON VORZEITIG....

 

Schon den ganzen Sommer über hat mich meine kaputte Schulter zu ungewollten Trainingspausen und Traingsabbrüchen gezwungen. Ich bin kein Freund von Schnippelein, aber eine OP war mittlerweile unausweichlich. Ich wollte es zwar so weit wie möglich hinausschieben, aber der Sturz während dem Rennen in Norwegen hat die Sache nur noch verschlimmert. Somit war es an der Zeit zu handeln...

 

...aber lest selbst

VERKEHRTE WELT IN NORWEGEN....

Nach dem Celtman stand nun der Aurlandsfjellet Extreme Triathlon am Programm. Gemeinsam mit meinem Kumpel Windhager Andi nahm ich die Reise in den hohen Norden in Angriff - ein Rennen, dass mir auf Grund der vielen Höhenmeter beim Radfahren und Laufen eigentlich liegen sollte. 

 

Aber lest selbst - hier geht's zum Racereport

Dort wo man aufhört soll man auch gleich weitermachen ;-) Also steht am 17.08. noch der AURLANDSFJELLET EXTREME TRIATHLON in Norwegen am Programm. Eine Mitteldistanz mit dem gewissen Extra - 1,9k im Fjord baden, 94k mit dem Rennrad über 3000hm kurven (eine Wendepunktstrecke mit 45km) und dann noch 20k mit knackigen 1100hm.

Ich freu mich drauf und werde auf alle Fälle alles daran setzten um die berüchtigte 7-Stunden-Marke zu knacken!!!!

 

Stay tuned for more ;-)

CELTMAN 2013 - THESE ARE THE DAYS...

Der Celtman 2013 ist Geschichte, eines der schönsten, geilsten aber auch schmerzhaftesten Rennen in meiner sprotlichen Karriere!!! Ich hab die letzten Tage des öfteren darüber Nachgedacht und alles einmal sacken lassen und mir läuft es noch immer kalt über den Rücken runter, wenn ich an den Berg zurück denke...

 

Hier geht's zum Bericht  und  hier gibt's die Fotos dazu...

PROMOTION-MOVIE SPORTARENA PYHRN-PRIEL

Promotion-Movie der SPORTARENA PYHRN-PRIEL - die ideale Region für jeden, egal ob Freizeit-, ambitionierter Hobby- oder Leistungssportler, egal ob Sommer oder Winter, hier kommt jeder auf seine Kosten. Schaut vorbei in der SPORTARENA, genießt mit uns die Natur am Bike oder Rennrad, beim Laufen oder am Berg, beim Schwimmen oder relaxen am See oder bei einer zünftigen Jausen auf der Alm oder kulinarischen Highlights in den Restaurants!!! Wir freuen uns auf euch ;-)

 

Einfach aufs Pic klicken und ab geht's zum Film!!!

Nur die Harten kommen in den Garten!!!

Samstag, 06. Juli, ein Tag, den ich so schnel nicht vergessen werde... einer der härtesten und verrücktesten aber auch geilsten Tage in meinem Lebem - soetwas habe ich noch nie gesehen und gemacht... ich hab den wohl härtesten Triathlon (Zitat eines Kollegen am Beinn Eighe: "Der Norseman ist Kinderkacke") als over all 6. ins Ziel gebracht und darf mich zu den 11. Leuten zählen, die über die "Blue Route" die Sache nach Hause brachten ;-)

Es war und ist ein Event der Extra-EXTREM-Klasse, dass die Leute hier auf die Beine gestellt haben. Dieses Ding hier wäre aber ohne die Unterstützung meiner Freunde, Famile, Sponsoren und meinen Team hier in Shieldaig nicht möglich gewesen. Deshalb gilt ein ganz besonderer Dank Sabine Linzatti, Marco Reiter, Florian Antensteiner und der "Mountain-Machine" ohne der ich sicher nicht mehr vom Berg runter gekommen wäre, Christoph Sackl - VIELEN, VIELEN DANK!!!!!

 

Die hard Facts liefere ich dann in ein paar Tagen nach, jetzt muss ich mich einmal ein bisschen erholen und meine Wunden lecken ;-)

 

Also bis bald und belibt's sauber!!!

 

READY TO RACE

Morgen ab 05.00 Uhr wird sich zeigen, was die unzähligen Trainingsstunden wirklich gebracht haben... Die Speicher sind wieder voll aufgeladen und das Feeling ist sehr gut, ich glaube, nein ich weiß, dass das morgen ein grenzgenialer Tag werden wird, da kann mich auch keine noch so schlechte Wetterprognose erschüttern ;-) Das Wasser ist kalt, der Wind ist heftig, aber das ist es was den Celtman ausmacht - also Augen zu und durch - am Nachmittag kann ich euch dann schon mehr sagen ;-)

 

Das Rennen könnt ihr unter folgendem Link Live via GPS-Tracking verfolgen: http://www.cxtri.com/track/

 

Ich möchte mich gleich einmal bei meinem Team, Sabine, Flo, Marco und Christoph sowie allen anderen Leuten, die mich in den vergangenen Woche und Monaten unterstützt haben und meine Launen ertragen mussten recht herzlich Bedanken!!!! Nach dem Rennen werde ich dann hoffentlich die passenden Worte dafür finden ;-)

 

... und nicht vergessen, der Erlös des Projekts kommt der Wings for Life Stiftung für Rückenmarksforschung zu Gute, also wer noch den einen oder anderen Euro übrig hat, unterstützt damit Wings for Life!!!

News from Shieldaig

Was es wohl am ehesten trifft, atemberaubend in jeder Hinsicht ;-)

Letzten Samstag sind wir in Torridon/Shieldaig aufgeschlagen, wo der Celtman über die Bühne gehen wird. So viel sei schon einmal gesagt, ein echt einzigartiges Fleckchen auf Erden...

 

Weiterlesen

HERE WE GO!!! - Update zu den letzten Tagen ;-)

Nun wirds schön langsam ernst.... Morgen am Vormittag geht der Flieger in den hohen Norden, wo mich wohl eines der größten Abenteuer meines Lebens erwarten wird. Die Jungs sind mittlerweile schon mit der Fähre...

 

Hier geht's weiter

CELTMAN - Here we come!!!

Wir befinden uns im Finale und in ein paar Tagen geht's ab nach Schottland. Kurzzeitig stand die ganze Sache auf der Kippe, aber Dank Jakob Schlögl und dem Unternehmen Busreisen WEISS, steht dem ganzen (fast) nichts mehr im Wege. Mehr dazu und ein letztes Update gibts dann noch am Donnerstag - Stay tuned!!!

Was gibt es Neues...? - So Einiges ;-)

In den letzten Wochen hat sich noch mal einiges getan; Neben alleinschwimmenden Treibhölzern, einem geilen 20km Trail, einer perfekten Sitzposition mit einem netten 210km Solo-Ritt, dem fehlendem Fahrzeug, einem neuen Hauptsponsor.... 

 

Mehr dazu hier

BERGKAISER 2013

Eines der geilsten Team-Events ist am 29.05. in Windischgarsten über die Bühne gegangen - schnell, kurz, giftig aber vor allem nass und kalt wars ;-)

 

Mehr dazu hier

"ÜBER SIEG ODER NIEDERLAGE ENTSCHEIDET IMMER NOCH DER KOPF"

Super Bericht in der TIPS von Jakob Weiermair - VIELEN DANK!!!!

 

http://www.tips.at/news/kirchdorf/leben/272472

Trainingslager bei Istriabike.com

Istriabike.com lässt grüßen!!!


Um ein paar Radkilometer im warmen zu sammeln war ich von 27.04. bis 04.05. bei Barbara Tesar in Porec zu Gast, der perfekte Platz um entspannt zu trainieren. Ich hab..... Mehr dazu findet ihr hier

Vorbereitungen für den Celtman laufen auf Hochtouren....

 

Lange ist es nicht mehr hin bis ich mich mit ein paar anderen "Verrückten" in Schottland in den nur 15°C warmen Sheildaig See stürze um den Celtman Extreme Triathlon in Angriff zu nehmen.

 

Weiterlesen